Buddhistisches Zentrum Braunschweig
Wie komme ich hin?

Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Tel. +49 (531) 798601
Braunschweig@diamondway-center.org

buddhafabrik_vision_fundraising

Wir denken Zukunft

Wie soll unsere Buddhafabrik aussehen in fünf Jahren? In 50 Jahren? In 100 Jahren?
Schon der Kauf der alten Eisengießerei geschah auf Lama Oles Initiative und Weitsicht – wir selbst haben damals nicht so groß gedacht. Aber hart gearbeitet haben wir dann schon, bis es so aussah wie jetzt. Unterstützt von ganz vielen Freunden aus der Region und der ganzen Welt.

Mittlerweile haben wir oft ein volles Haus, können Gastgeber für große Veranstaltungen wie das Zentrentreffen sein, oder für überregionale Arbeitstreffen und Kurse. Natürlich sind wir auch stolz darauf, dass Binta bei uns zuhause ist, sowie der Logos-Buchshop. Und weiter? Wo wollen wir mit der Buddhafabrik langfristig hin? „Wir“, das ist nicht nur die Braunschweiger Sangha, sondern die gesamte Region Mitte und möglicherweise auch Freunde von ganz woanders, die sich an diesem Denkprozess beteiligen möchten.

Lama Ole nennt die Region „einen schlafenden Riesen“, wünscht sich, dass die Buddhafabrik eine Begegnungsstelle für die Region ist. Beim Gang durch die noch unausgebaute Garage forderte er uns 2015 auf „macht was für die Leute“, gab Anregung zu einer Bibliothek und legte auch gleich 1000 Euro Startkapital auf den Tisch.

Wir haben bereits zwei Visionssitzungen mit viel überregionaler Beteiligung hinter uns, und sicher werden noch viele folgen. Wie immer ist Geld knapp, Fantasie und Raum aber reichhaltig. Wer sich mit Ideen und Geld an der Zukunft der Buddhafabrik beteiligen möchte, ist herzlich dazu eingeladen!

Kontakt: Braunschweig@diamondway-center.org

Spendenkonto

Buddhismus Stiftung Diamantweg

 

Konto       580 470 300
BLZ 270 400 80
Verwendungszweck Begegnungsstelle Mitte  
IBAN DE05 2704 0080 0580 4703 00
BIC COBADEFF270
Commerzbank Braunschweig
* bitte Namen und Spenderadresse im Verwendungszweck für die Spendenbescheinigung mit angeben